Teach your kids to

image
Erzählt euren Kindern, dass Wohlstand kein Preisschild braucht.
Sagt ihnen, dass der Preis niemals etwas über den Wert aussagt.
Vermittelt ihnen, dass alles was sie haben ihnen genommen werden kann – was sie können nicht.
Lebt ihnen vor, dass Zeit die einzige „Währung“ ist, die man benötigt um in Freiheit leben zu können.

Teach your kids that wealth dont needs a price tag. Teach them that the price of a thing doesnt tell how much worth it is. Teach your kids, that everything they have can be taken away, what they have learned will still be there. Teach your kids, that time is the most important „currency“ to live in freedom!

https://plus.google.com/113841495684298814920/posts/ZfJ5eofgyca?_utm_source=1-2-2

Veröffentlicht in Gedanken Getagged mit: , , , , , , ,

Tua – Armes, reiches Land

image

Musik kann unterhalten, Musik kann uns zum weinen bringen. Aie macht uns nachdenklich.

Zu letzterem zähle ich den Song von Tua. In „Armes reiches Land“ versucht er uns darauf hinzuweisen, dass es uns allen gut geht, aber wir „waschen unser Hirn in Luxusproblemen“ und sehen somit das Glück nicht. Wir sperren uns im Konsumkäfig ein und kommen dort nicht mehr raus.

Viel Spaß beim hören

Veröffentlicht in Musik Getagged mit: , , , ,

Warum ein BGE nicht funktionieren kann.

image

Das BGE scheint die Gesellschaft zu spalten. Für die einen Freiheit und Selbstbestimmung, für die anderen der Ruin unserer Wirtschaft.

Das Problem ist: Wir Befürworter des BGE gehen davon aus, dass
1. Menschen frei sein wollen
2. Menschen gutes tun wollen
3. Menschen ohne Gesellschaftsdruck sich mehr in die Gesellschaft einbringen
4. Menschen es sich selber wert sind sich selbst und allen Anderen ein BGE zu zahlen.

Die Realität ist: Keiner der Punkte trifft auf unsere Gesellschaft zu.

Und: Die meisten Befürworter sehen das BGE als ein Modul innerhalb eines neuen Systems, dass die oberen 4 Punkte beinhaltet.
Es geht also gar nicht das BGE in diesem System zu erklären. 

Wenn du dir also keine Welt ohne dem bestehenden System vorstellen kannst,?
du dir nicht vorstellen kannst etwas neues aufzubauen ohne auf vorhandene Strukturen zurückzugreifen,

du dir nicht vorstellen kannst, dass die Welt auch ohne Geld funktioniert?

Es geht darum die Mechanik unseres Miteinander dahingehend zu verändern, dass wir Menschen wieder wie Zahnräder ineinander greifen anstatt uns vorzutäuschen, dass es wichtiger ist, dass die Wirtschaft reibungslos funktioniert.

Es heisst oft wir haben keine Ahnung, seien dumm. Dumm und ahnungslos sind Menschen, die alles nur innerhalb dieses Systems bewerten können und nicht mal über den Tellerrand schauen.

Falls du denkst, dass das mit BGE keiner mehr arbeiten gehen würde, so rate ich dir nicht von dir auf andere zu schiessen. Es sind nicht alle so faul wie du!

Denkt immer dran: Geld kann man unendlich viel haben. Zeit nicht.

Veröffentlicht in Fernglas Getagged mit: , , , ,

deichwatcher.de

Einfach mal dasitzen und den Horizont anschauen. Den Sonnenuntergang ansehen und über Sinn und Unsinn des Lebens nachdenken. Den Schafen beim grasen zuschauen und über die Arbeitswelt sinnieren. Aufstehen und versuchen hinter den Horizont zu blicken. Merken, dass dieser Deich nur die Illusion von Natur ist, umzingelt von Betongrau in Asphaltschwarz. Das Gefühl haben, dass etwas ganz gewaltig schief läuft.

Deichkurier

Bleibe auf dem laufenden und abonniere den Blog per E-Mail!

Schließe dich 5 anderen Abonnenten an

Für alle Texte, ausgenommen
als solche kenntlich gemachten Zitate,
gilt:
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.
Beitragsbilder gefunden auf pixabay.com